Spezialist für Bootszubehör
Spezialist für Bootszubehör

4 Tipps für die Wahl des richtigen Fender Typs

Fender für jeden Verwendungszweck!

Unser Sortiment an Wassersportartikeln umfasst eine grosse Auswahl an Fendermodellen in verschiedenen Grössen, Farben und Formen.

Unsere 4 Tipps für die Wahl des richtigen Fender Typs

1. Wir empfehlen alle 2,5 Meter einen Fender anzubringen, aber mindestens sechs pro Boot (drei an jeder Seite).

2. Deren Länge muss 75% der Freibordhöhe des Bootes betragen.

3. Die Wahl des Durchmessers richtet sich nach der Länge des Bootes:

  • 4 bis 6 m langes Boot - Fender Ø 10 bis 12 cm - Anzahl: 6
  • 6 bis 8 m langes Boot - Fender Ø 15 bis 20 cm - Anzahl: 8
  • 8 bis 10 m langes Boot - Fender Ø 20 bis 25 cm - Anzahl: 8
  • 10 bis 14 m langes Boot - Fender Ø 25 bis 35 cm - Anzahl: 10

4. Wählen Sie den Typ des Fenders entsprechend der Form Ihres Bootes. Ein Fender in Form einer Markierungsboje kann manchmal besser geeignet sein als ein flacher Fender oder ein Fender in Standardform.

Alle unsere Fender ansehen

Effizient und praktisch: der Einstiegshilfe-Fender


Zahlreiches Zubehör für Fender

Fenderüberzüge

Fenderschutz verlängert die Lebensdauer des Fenders und beseitigt das Quietschen, das durch den Kontakt mit dem Rumpf verursacht wird.

Fenderüberzüge ansehen

Fenderkörbe und Zubehör

Es gibt verschiedene Modelle von Fenderkörben. Sie können am Bug- oder Heckkorb befestigt werden. Sie können einen oder mehrere Fender aufnehmen.

Wir bieten auch Zubehör an, um die Verwendung der Fender zu erleichtern.

Fenderkörbe und Zubehör ansehen

"Hinter den Kulissen des Regattasports"

Charlie Dalin: "Die Vendée Globe hat es geschafft, mich emotional zu berühren"

Lesen Sie weiter
Tipps

Massgeschneiderte Spleiss Arbeiten für Ihre Leinen, Fallen und Schoten

Lesen Sie weiter
Neuheit

Neu in unserem Sortiment: Textillösungen der Marke Nodus Factory

Lesen Sie weiter