Spezialist für Bootszubehör
Spezialist für Bootszubehör
  • CORUNPOD
  • CORUNPOD
  • CORUNPOD
  • CORUNPOD
  • CORUNPOD
5 Bilder
  • CORUNPOD
  • CORUNPOD
  • CORUNPOD
  • CORUNPOD
  • CORUNPOD

Coros Running Dynamics Pod

Art. CORUNPOD
 
CHF 79.90
Verfügbar, 6 Stück
shopping_cartZum Warenkorb
playlist_addAuf Wunschliste hinzufügen

Beschreibung

Gerät zur Leistungsoptimierung

Können Sie jemals genug Daten haben? Das haben wir uns gedacht, weshalb wir das COROS Performance Optimization Device, auch bekannt als COROS POD entwickelt haben.

Der COROS POD bietet alle fortschrittlichen Laufanalysen, nach denen Sie sich sehnen, und ergänzt Ihre COROS GPS-Uhr, um Sie gesund und fit zu halten.

 

Der COROS POD ist einfach zu bedienen. Zum Aktivieren einfach schütteln, mit Ihrer Uhr oder der COROS-App koppeln und vertikal an der Taille in der Mitte Ihres Rückens befestigen.

 

Links / Rechts-Balance

Wir alle würden gerne eine gleichmäßige 50/50-Aufteilung zwischen unserem linken sowie dem rechten Bein haben, aber aus vielen Gründen ist dies weniger vorhanden als Sie denken. Wenn Sie wissen, welche Seite Ihr Körper mehr belastet, können Sie potenzielle Verletzungen erkennen, bevor sie auftreten, und Sie können Ihre Laufform korrigieren.

 

Tride-Verhältnis

Das Schrittverhältnis ist Ihre Schritthöhe geteilt durch Ihre Schrittlänge. Lassen Sie uns das ideale Verhältnis finden, um sicherzustellen, dass Sie nicht auf und ab springen oder versuchen, an einem Weitsprungwettbewerb teilzunehmen. Ein ideales Schrittverhältnis stellt sicher, dass Sie die Energie Ihres Körpers nutzen, um sich so effizient wie möglich vorwärts zu bewegen.

 

Schritthöhe

Die Schritthöhe, auch als vertikale Schwingung bezeichnet, misst, wie hoch sich Ihr Körper während des Laufschritts vom Boden abhebt. Warum ist das wichtig? Während es wichtig ist, sicherzustellen, dass Sie sich vom Boden abheben, möchten Sie auch sicherstellen, dass mehr Energie verwendet wird, um sich vorwärts zu bewegen, als in der Luft. Zu niedrig oder zu hoch kann auf Verbesserungsmöglichkeiten hinweisen. Lassen Sie uns Ihren Sweet Spot finden.

 

Grundzeit

Der Hauptunterschied zwischen Laufen und Gehen besteht darin, dass beim Laufen beide Füsse eine gewisse Zeit über dem Boden stehen. Je länger Ihre Füsse auf dem Boden sind, desto weniger Zeit bewegen Sie sich vorwärts. Ein effizienter Schritt verbringt genug Zeit am Boden, um sich für den nächsten Schritt einzuschalten, und keine Millisekunde mehr.

 

Form Power

Was ist Form Power? Dies ist im Wesentlichen die Menge an Energie, die aufgrund von Ineffizienzen in Ihrer laufenden Form verschwendet wird. Genau wie bei der Bodenkontaktzeit oben ist der Läufer umso besser und effizienter, je niedriger die Zahl ist. Stellen Sie sicher, dass Sie sehen, wie sich Ihre Formkraft ändert, wenn Ihr Körper während eines Laufs müde wird, da es wahrscheinlich zu Formstörungen kommt. Denken Sie also daran, bessere Effizienz = weniger Energieverschwendung = geringere Formleistung.